Carsharing aktuell: Wie funktioniert Carsharing?

Sind Sie neugierig und möchten wissen, wie Carsharing funktioniert...? Sie sind unsicher, ob Sie damit zurecht kommen...? Sie zweifeln daran, dass Carsharing etwas für Sie ist...?

 

 

 

 

 

Hier eine kleine Anleitung mit wertvollen Infos zur Verwendung unserer Autos. 


Anleitung zum Carsharing

Registrieren Sie sich zunächst über unsere Webseite mit Ihren persönlichen Daten und laden ein Foto Ihres Führerscheins und Personalausweil dabei hoch. 

 

Wählen Sie Ihren gewünschten Tarif aus. Wenn Sie hier unsicher sind, dann können Sie über den Tarifrechner auf unserer Seite unter www.teilautos.de/preise/ Ihre Nutzung errechnen. Gerne helfen wir Ihnen auch telefonisch.
 
Wir prüfen den Führerschein, legen Ihr Benutzerkonto an und schicken Ihnen alle Informationen und eine Zugangskarte für die Fahrzeuge zu.

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an unserer Buchungssoftware an.

Wählen Sie dann das von Ihnen gewünschte Fahrzeug aus und reservieren Sie sich einen Zeitraum. 
 
Wahlweise können Sie sich die Kosten für die Fahrt berechnen lassen oder die Reservierung sofort abschließen. Damit können ausschließlich Sie das Fahrzeug in dem reservierten Zeitraum nutzen.

 

 

Finden Sie sich zu Beginn der Reservierung am Fahrzeug ein. Die Benzin Fahrzeuge können Sie wahlweise mit einer Zugangskarke oder dem Smartphone öffnen. Die E-Autos öffnen Sie grundsätzlich mit dem Smartphone.
 
Der Schlüssel bzw. die Schlüsselkarte liegt im Handschuhfach. Bei den Benzinern bleibt der Schlüssel immer im Auto, auch beim zwischenzeitlichen Abstellen des Fahrzeugs.

 

Öffnen und schließen Sie das Fahrzeug jederzeit mit der Karte oder dem Handy. Bei den E-Autos öffnen und verschließen Sie das Auto mit der Schlüsselkarte.
 
Um das Ganze zu vereinfachen, können Sie sich unsere App auf Ihr Handy speichern. Dazu rufen Sie im Browser auf Ihrem Handy unsere Seite www.mteilautos.zemtu.com auf und speichern diese zum Startbildschirm auf Ihr Handy ab.

 

Eine genaue Anleitung dafür finden Sie unter www.teilautos.de/handbücher

Hier finden Sie auch beschreibungen zu den E-Autos und das Laden der E-Autos.

 

Falls der Tank mal leerer wird, tanken Sie einfach auf. Eine Tankkarte steckt dazu im Bordcomputer an der Windschutzscheibe.  Benzin ist im Preis enthalten, so dass wir die Rechnung über die Tankkarte bezahlen.

 

Wenn Sie das E-Auto zwischendurch laden müssen, finden Sie unter den einzelnen E-Autos unter www.teilautos.de/standorte Adressen von umliegenden Ladesäulen. Weitere Adressen finden Sie unter Innogy.com, Plugsurfing.com und myNewMotion.com.
 
Wenn Sie das Fahrzeug mal stark verschmutzt haben, können Sie mit der Tankkarte sogar in die Waschanlage und es aussaugen.  

Ihre aktuell getätigten Fahrten lassen sich über das Fahrtenbuch anzeigen. Es werden die Distanzen und Zeiten aufgelistet. 
 
Anstehende Reservierungen können Sie über die Übersicht einsehen. 

 

Anhand Ihrer Fahrten erstellen wir monatlich eine Rechnung und schicken Ihnen diese per E-Mail zu. Auf Wunsch buchen wir den Betrag bequem von Ihrem Konto ab. 
 
Sie zahlen nur, was Sie tatsächlich genutzt haben - ganz im Gegensatz zu einem eigenen Auto.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0